Dr. med. Dr. med. dent. Helge Martens

Dr. Dr. K. Helge Martens studierte Humanmedizin an der LMU München. Nach seiner Assistenzzeit in der Neurologie am Klinikum Großhadern studierte er Zahnmedizin an der LMU München und blieb dem Uniklinikum als wis­sen­schaft­li­cher Mitarbeiter erhalten.

2003 promovierte er zum Doktor der Medizin, ein Jahr später erhielt er seine Approbation als Zahnarzt. Während der Facharztausbildung zum Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgen promovierte er zum Doktor der Zahnmedizin. Als zugelassener MKG-Chirurg arbeitet Dr. Dr. Helge Martens seit 2008 in Garmisch-Partenkirchen.

Seine Lehrtätigkeit und die Vielzahl seiner Veröffentlichungen machen ihn zu einem beliebten Gastredner auf international anerkannten Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen.

Seit 2012 arbeitet er in Gemeinschaft mit Dr. Stephan Wiens in der Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Garmisch-Partenkirchen und Murnau.

Curriculum vitae

1998 Approbation als Arzt nach dem Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
1998-2004 Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Neurologie des Klinikums Großhadern München
2003 Promotion zum Doktor der Medizin in der Neurologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
2004 Approbation als Zahnarzt nach dem Studium der Zahnmedizin (LMU)
2004-2008 Facharztausbildung zum Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen in Bremen, Stuttgart und München (Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Prof. Dr. Dr. Horch, Prof. Dr. Dr. Wolff)
2006 Promotion zum Doktor der Zahnmedizin (LMU)
2008 Anerkennung als Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
2008 – 2011 Ärztlicher Leiter der DENTINIC Privatklinik der Zahnmedizin & Ästhetik
2008 Zertifizierung zum Implantologen der DGMKG
2009 Erwerb des Tätigkeitsschwerpunktes Kinderzahnheilkunde
seit 2009 Lehrtätigkeit als Kursleiter (DVT-Fachkundekurs der Bayerischen Landeszahnärztekammer)
seit 2012 Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Garmisch-Partenkirchen und Murnau